Krankheitskosten

Das Wichtigste in Kürze

Bezügerinnen und Bezüger von Ergänzungsleistungen haben Anspruch auf die Rückvergütung von Krankheitskosten, sofern diese in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein entstanden sind.

 

Vergütet werden nur die Kosten, die nicht bereits durch eine Versicherung (z.B. Krankenkasse, Unfall-, Haftpflicht- oder Invaliditätsversicherung) gedeckt sind.

 

Die Belege zur Rückvergütung von Krankheitskosten müssen innerhalb von 15 Monaten seit Rechnungsstellung über die AHV-Zweigstelle der Wohngemeinde eingereicht werden.


Bitte reichen Sie für die Anspruchsprüfung lediglich Kopien von Belegen (keine Originaldokumente) ein.

 

Die kantonale Verordnung über die Vergütung von Krankheits- und Behinderungskosten bei den Ergänzungsleistungen hält die Voraussetzungen für die individuellen Beurteilungen abschliessend fest. Dieses Merkblatt gibt lediglich eine allgemeine Übersicht.

 

Wie viel kann höchstens vergütet werden?

Diese Vergütungen können zusätzlich zu den jährlichen Ergänzungsleistungen ausgerichtet werden.   

 

 Alleinstehende und Ehegatten von in Heimen lebenden Personen

CHF 25'000.00 

 Ehepaare, beide zu Hause

CHF 50'000.00 

 Personen, die im Heim leben

CHF 6'000.00 

Kinder sind in den Maximalbeträgen eingeschlossen.

 

Empfängerinnen und Empfänger einer Hilflosenentschädigung der IV oder der Unfallversicherung können für Pflege- und Betreuungskosten allfällig höhere Vergütungen erhalten.

 

Weitere Informationen


 

Inhaltssuche

Gut zu wissen

  • Internationale Beratungstage

    Internationale Beratungstage
    Antworten auf Ihre Fragen.

AHVeasy

Unser Onlineportal AHVeasy für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber.

 

Extranet

für die AHV-Zweigstellen und externe Partner

 
 
 
Logo SQS-Zertifizierung und Logo Datenschutzgütesiegel

Adresse
SVA St.Gallen
Brauerstrasse 54
9016 St.Gallen

 

Öffnungszeiten
Montag–Freitag
08:00–11:30 Uhr
13:30–17:00 Uhr

 

Telefon/Telefax
Tel. 071 282 66 33
Fax 071 282 69 10

 

Kontaktinformationen
Anfahrtsplan
Kontaktformular
Impressum