Wegen fehlender Fremdbetreuung meiner Kinder kann ich im Home Office nur eingeschränkt arbeiten. Mein Arbeitgeber zahlt mir deshalb weniger Lohn. Habe ich Anspruch auf eine Entschädigung?

Erwerbstätige Eltern mit Kindern unter 12 Jahren sowie Eltern von jungen Erwachsenen zwischen 12 und 20 Jahren mit einer Beeinträchtigung haben Anspruch auf Entschädigung für Kinderbetreuung, wenn ein effektiver Erwerbsausfall vorliegt und der Arbeitgeber den Lohn entsprechend kürzt. Ein nachweislicher Erwerbsausfall entsteht, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein reduziertes Pensum vereinbaren.