Haben Selbständigerwerbende, die ihren Betrieb nicht schliessen mussten und trotzdem Einkommenseinbussen haben, Anspruch auf Entschädigung?

Ein Anspruch besteht für Betriebe und Einrichtungen, die durch die Massnahmen des Bundesrates den Betrieb schliessen mussten oder ein Veranstaltungsverbot zum Erwerbsaufall führte.

Mit Beschluss des Bundesrates vom 16. April 2020 können auch Selbständigerwerbende mit Erwerbsausfall, die ein Jahreseinkommen zwischen CHF 10'000 und CHF 90'000 ausweisen, eine Entschädigung beantragen.