Ergänzungsleistungen berücksichtigen Maskenpflicht

30. Juli 2020

Seit dem 6. Juli 2020 gilt im öffentlichen Verkehr (ÖV) eine Maskentragpflicht.

Bezügerinnen und Bezüger von Ergänzungsleistungen, die ÖV-Transportkosten abrechnen, erhalten ab diesem Datum automatisch zusätzlich CHF 1.00 für jeden Reisetag. Damit werden die Kosten für die Anschaffung der Masken vergütet. Diese Regelung gilt vorderhand solange wie die Maskentragpflicht besteht.