Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung

Personen mit einem festen Wohnsitz in der Schweiz, die bei Reisen auf eine Begleitperson und/oder einen Führhund angewiesen sind, können eine Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung beantragen. Mit dieser Ausweiskarte und dem gültigen Fahrausweis reisen die Begleitperson und/oder der Führhund kostenlos mit.

Abgabestelle

Im Kanton St.Gallen wird die Ausweiskarte von der SVA St.Gallen (IV-Stelle) ausgestellt und kann auch dort bezogen werden.

Anmeldeverfahren

Der SVA St.Gallen ist das ausgefüllte Formular Ärztliches Attest für Reisende mit einer Behinderung der SBB einzureichen. Das Attest ist ab Ausstellungsdatum fünf Jahre gültig. Weitere Informationen zum Ausfüllen des Formulars und zur Erneuerung der Ausweiskarte stellt die SBB zur Verfügung.

Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular ist an folgende Adresse zu senden:

SVA St.Gallen
IV-Stelle
Brauerstrasse 54
9016 St.Gallen

Abgabe

Wenn alle für die Prüfung erforderlichen Unterlagen vorliegen und die Voraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie die Ausweiskarte nach wenigen Tagen per Post.