Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung

Personen mit einem festen Wohnsitz in der Schweiz, die bei Reisen auf eine Begleitperson und/oder einen Führ­hund angewiesen sind, können eine Ausweis­karte für Reisende mit einer Behinderung beantragen. Mit dieser Ausweis­karte und dem gültigen Fahr­ausweis reisen die Begleit­person und/oder der Führ­hund kostenlos mit.

Abgabestelle

Im Kanton St.Gallen wird die Ausweis­karte von der SVA St.Gallen (IV-Stelle) aus­gestellt und kann auch dort bezogen werden.

Anmeldeverfahren

Der SVA St.Gallen ist das ausgefüllte Formular Ärztliches Attest für Reisende mit einer Behinderung der SBB einzureichen. Das Attest ist ab Aus­stellungs­datum fünf Jahre gültig. Weitere Informationen zum Aus­füllen des Formulars und zur Erneuerung der Ausweis­karte stellt die SBB zur Verfügung.

Das vollständig ausgefüllte und unter­schriebene Formular ist an folgende Adresse zu senden:

SVA St.Gallen
IV-Stelle
Brauerstrasse 54
9016 St.Gallen

Abgabe

Wenn alle für die Prüfung erforder­lichen Unter­lagen vorliegen und die Voraus­setzungen erfüllt sind, erhalten Sie die Ausweis­karte nach wenigen Tagen per Post.