Wo ist ein Mitarbeitender versichert, der für eine gewisse Zeit in der EU arbeitet?

Die bilateralen Abkommen lassen eine Entsendung zu. Diese hat zur Folge, dass die Versicherungsunterstellung weiterhin in der Schweiz erfolgt. Die zuständige Ausgleichskasse bewilligt die Entsendung für 12 Monate. Sie kann die Entsendung für weitere 12 Monate verlängern.