Wie hoch sind die An­sätze der EO-Ent­schädigung?

Die Grundentschädigung erhalten alle dienst­leistenden Personen und zwar un­abhängig ihres Zivil­standes und der Aus­übung einer Erwerbstätigkeit:

dienstleistende Personen

Entschädigung


Betrag in % des durchschnitt-
lichen vordienstlichen Erwerbs-
einkommens

Mindestbetrag pro Tag

Ohne Kinder Höchstbetrag pro Tag

Mit Kindern Höchstbetrag pro Tag

Rekruten

CHF 62.00

CHF 62.00

CHF 123.00

Erwerbstätige

80
80*

CHF 62.00
CHF 111.00

CHF 196.00
CHF 196.00

CHF 245.00
CHF 245.00

Nichterwerbstätige / Studierende


–*

CHF 62.00
CHF 111.00

CHF 62.00
CHF 111.00

CHF 123.00
CHF 172.00

*während bestimmten Grad­änderungs­diensten (z.B. Unter­offiziers­schulen, Offiziers­schulen, Ab­verdienen eines Grades).

Für Durchdiener gelten die gleichen Entschädigungs­ansätze wie für Dienstleistende, die ihren Dienst nicht am Stück absolvieren. Während der Grund­ausbildung sind Durch­diener ent­schädigungs­mässig den Rekruten gleichgestellt.

Für Durchdiener-Unteroffiziere bestehen andere Entschädigungs­ansätze. Während der Dauer der Grund­ausbildung sind sie in Bezug auf die Ent­schädigung den Rekruten gleichgestellt. Für die restlichen Dienst­tage beträgt die Ent­schädigung mindestens CHF 91.00.