Wie hoch sind die Ansätze der EO?

Die Grundentschädigung erhalten alle dienstleistenden Personen und zwar unabhängig ihres Zivilstandes und der Ausübung einer Erwerbstätigkeit:

dienstleistende Personen Entschädigung


Betrag in % des durchschnittlichen vordienstlichen Erwerbseinkommens

Mindestbetrag pro Tag

Ohne Kinder Höchstbetrag pro Tag

Mit Kindern Höchstbetrag pro Tag

Rekruten

CHF 62.00

CHF 62.00

CHF 123.00

Erwerbstätige

80
80*

CHF 62.00
CHF 111.00

CHF 196.00
CHF 196.00

CHF 245.00
CHF 245.00

Nichterwerbstätige / Studierende


–*

CHF 62.00
CHF 111.00

CHF 62.00
CHF 111.00

CHF 123.00
CHF 172.00

*während bestimmten Gradänderungsdiensten (z.B. Unteroffiziersschulen, Offiziersschulen, Abverdienen eines Grades).

Für Durchdiener gelten die gleichen Entschädigungsansätze wie für Dienstleistende, die ihren Dienst nicht am Stück absolvieren. Während der Grundausbildung sind Durchdiener entschädigungsmässig den Rekruten gleichgestellt.

Für Durchdiener-Unteroffiziere bestehen andere Entschädigungsansätze. Während der Dauer der Grundausbildung sind sie in Bezug auf die Entschädigung den Rekruten gleichgestellt. Für die restlichen Diensttage beträgt die Entschädigung mindestens CHF 91.00.