Rund 34'000 IPV-Anträge bereits eingetroffen

26. Februar 2020

Jedes Jahr werden die voraussichtlich anspruchsberechtigen Personen direkt angeschrieben und aufgefordert, sich für die individuellen Prämienverbilligungen (IPV) anzumelden. Mehr als 28'600 Briefe wurden Anfang Jahr verschickt und so erfahrungsgemäss etwa 65'000 Personen erreicht. Dieser Tage sind nun über 9'600 Erinnerungsschreiben verschickt worden.   

Anmeldung bis 31. März 2020

Für alle, die keine Post von der SVA St.Gallen erhalten haben, steht ein Online-Formular zur Verfügung. Dieses Formular wird gerne genutzt, da es die Anmeldung einfach macht. Drei Viertel der bisher eingetroffenen rund 34'000 Anträge wurden online eingeschickt. Wichtig ist, dass die Anmeldungen bis am 31. März 2020 bei der SVA St.Gallen eintreffen, da sonst kein Anspruch mehr geltend gemacht werden kann. 

Auf der Webseite werden weitere Informationen angeboten und mit einem Online-Rechner kann der provisorische Anspruch ermittelt werden. Gerne genutzt wird der IPV-Chatbot, der direkt auf viele Fragen rund um die IPV Antworten gibt.

Weitere Informationen