UID erleichtert die eindeutige Identifikation von Unternehmen

27. Jan 2016

UID erleichtert die eindeutige Identifikation von Unternehmen

Unsere Ausgleichskasse arbeitet ebenso wie viele andere Behörden mit der eindeutigen Identifikationsnummer (UID). Jedes Unternehmen in der Schweiz hat eine solche Nummer. 


Die Ausgleichskasse übernimmt die UID bei der Erfassung neuer Mitglieder aus dem UID- respektive dem Handelsregister. Falls ein Unternehmen noch keine UID-Nummer beantragt hat, übernimmt dies die Ausgleichskasse. Der Eintrag im vom Bundesamt für Statistik geführten Register ist kostenlos.


Die UID besteht aus neun Ziffern, wird zufällig zugeteilt und enthält keine Informationen (nicht sprechende Nummer). Um die schweizerische Herkunft der Nummer sichtbar zu machen, wird ihr die Landesidentifikation «CHE» vorangestellt.