Mehr Geld für Familien ab 2020

02. Dez 2019

Ab kommendem Jahr werden die Kinder- und Ausbildungszulagen um je CHF 30.00 erhöht. Laufende Zulagen werden automatisch auf die neuen Beträge von CHF 230.00 respektive CHF 280.00 angepasst.

Der St.Galler Kantonsrat stimmte vor Jahresfrist einer Erhöhung der Familienzulagen per 1. Januar 2020 um je CHF 30.00 zu. Bisher betrugen diese CHF 200.00 für Kinder bis 16 Jahre und CHF 250.00 für Kinder in Ausbildung von 16 bis 25 Jahren.

Erwerbstätige im Kanton St.Gallen können somit erstmals Differenzzulagen zu Grundzulagen anderer Kantone beziehen, sofern die Familienzulagen im Kanton St.Gallen höher sind. Differenzzulagen können ab Anfang 2020 über das elektronische Anmeldeformular geltend gemacht werden. Von der Erhöhung nicht betroffen sind die bundesrechtlichen Familienzulagen in der Landwirtschaft (FLG). Da diese ab 2020 tiefer sind als die kantonalen Familienzulagen, besteht für Bezugszeiten ab dem 1. Januar 2020 kein Anspruch mehr auf Differenzzulagen.