Direktlink: www.svasg.ch/anmeldung-familienzulagen

Anmeldung zum Bezug von Familienzulagen

Das intelligente, elektronische Anmelde­formular bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. Es ist vor allem einfacher und muss nicht gedruckt und per Brief­post verschickt werden.                                          

Die Vorteile auf einen Blick

  • nur das ausfüllen, was wirklich wichtig ist
  • ohne Unter­schrift direkt online verschicken
  • reibungslose Bearbei­tung dank voll­ständiger Angaben
  • bei wiederkehrenden Anträgen Stamm­daten einfach laden (siehe Wichtige Informationen)

Wichtige Informationen

Fehlende Angaben von Mitarbeitenden

Nicht immer liegen alle notwendigen Angaben der Mitar­beiten­den vor. In diesem Fall ist es am ein­fachs­ten, wenn zuerst die/der Mitar­beitende das elektronische Formular soweit möglich aus­füllt und dann dem Arbeit­geber übermittelt. So muss es nur noch ergänzt und elektronisch über­mittelt werden. Das ist auch möglich, wenn die/der Mitarbeitende keine eigene E-Maila­dresse besitzt.

Vollständige Unterlagen erleichtern die Bearbeitung und Prüfung der Anmeldung und vermeiden weitere Nachfragen.

Speichern/Weiterleiten/Laden

Sie können die erfassten Daten jederzeit über den Button «Speichern/Weiterleiten» in einem Zwischen­speicher ablegen. Diese Anmelde­daten können über den Button «Daten laden» ab­gerufen werden. So haben Sie für künftige Anträge Ihre Stamm­daten gesichert. Sie können Ihren Antrag auch direkt über den Button «Speichern/Weiterleiten» an eine E-Maila­dresse senden.

Benötigte Unterlagen

Für die Anmeldung müssen verschiedene Dokumente im PDF-Format hochgeladen werden (zum Beispiel Familien­nachweis, Ausbildungs­bestätigung).

Haben Sie die Unter­lagen nicht als PDF zur Verfügung? Mit Apps (App Store oder GooglePlay) können Sie Dokumente scannen. Als Such­begriff empfehlen wir «PDF scan».